Formel 1 Saison 2019 geht wieder los!

Endlich hat die lange Winterpause ein Ende und es geht los mit einer brandneuen Formel 1 Saison und wieder mal einigen gewöhnungsbedürftigen Situationen bzw Fahrer in neuen Teams, was man einfach nicht gewohnt ist bzw war. Da steht ganz vorne Daniel Ricciardo, den man bisher immer bei Red Bull gesehen hat und der nun in Gelb Schwarz im Auftrag von Renault auf Punktjagd geht. Ansonsten noch Kimi Räikkönen, der bei Ferrari entlassen wurde und nun für Alfa Romeo Racing an den Start geht, welches das ehemalige Sauber Team war. Das Team, mit dem Kimi seine Karriere begonnen hat. Sieht fast so aus, als würde der Iceman seine 20 Jahre lange Formel 1 Karriere dann bei dem Team beenden, wo er angefangen hat.

Zum Auftaktsrennen in Melbourne selber, keine großen Überraschungen, Mercedes nach wie vor das Mass der Dinge, allerdings in einer ungewohnten Reihenfolge. Denn diesmal hat sich Valtteri Bottas den Sieg für Mercedes geholt und hat einen ziemlich verdutzten Lewis Hamilton alt aussehen lassen. Auch alt ausgesehen hat Ferrari, die in Australien mit stumpfen Waffen gekämpft haben und sich sogar von Red Bull und Verstappen haben schlagen lassen. Da kommt auf den neuen Team Chef Mattia Binotto einiges an Arbeit zu.

Die größte Enttäuschung ist ohne Frage das Williams Teams, welches nun mit Abstand das Schlusslicht der Formel 1 bilden. Sowohl Russel als auch Kubica hatten nicht den Hauch einer Chance mitfahren zu können und haben das GP Wochenende offensichtlich zum Testen des Autos gebraucht. Ich hoffe sehr, dass Williams wieder Anschluss findet, wäre schade um Robert Kubica, der mit einem Wahnsinnscomeback Schlagzeilen gemacht hat.

Ansonsten freut es mich zu sehen, dass das Feld hinter den Top Teams Mercedes, Red Bull und Ferrari ganz eng beisammen liegen und sich tolle Kämpfe geliefert haben. Überraschenderweise dürfte Haas F1 Best of the Rest sein und hat mit Magnussen wertvolle 8 Punkte geholt.

Seid ihr zum Formel 1 GP von Australien auch so zeitig aufgestanden wie ich? Wie hat euch das Auftaktsrennen gefallen? Und was meint ihr, hat Bottas gegen Hamilton eine Chance. Wenn Bottas in Bahrain noch einen Sieg folgen lassen und Hamilton ausscheiden würde, würde das bestimmt eine interessante Dynamik in das Team von Mercedes bringen. Zwecks der Spannung würde ich mir das wirklich sehr wünschen. Noch einen Hamilton Weltmeister Titel und ich dreh die F1 ab.

Hier noch die offizielle Zusammenfassung des Rennens:

Endlich hat die lange Winterpause ein Ende und es geht los mit einer brandneuen Formel 1 Saison und wieder mal einigen gewöhnungsbedürftigen Situationen bzw Fahrer in neuen Teams, was man einfach nicht gewohnt ist bzw war. Da steht ganz vorne Daniel Ricciardo, den man bisher immer bei Red Bull gesehen hat und der nun in Gelb Schwarz im Auftrag von Renault auf Punktjagd geht. Ansonsten noch Kimi Räikkönen, der bei Ferrari entlassen wurde und nun für Alfa Romeo Racing an den Start geht, welches das ehemalige Sauber Team war. Das Team, mit dem Kimi seine Karriere begonnen hat. Sieht fast so aus, als würde der Iceman seine 20 Jahre lange Formel 1 Karriere dann bei dem Team beenden, wo er angefangen hat.

Zum Auftaktsrennen in Melbourne selber, keine großen Überraschungen, Mercedes nach wie vor das Mass der Dinge, allerdings in einer ungewohnten Reihenfolge. Denn diesmal hat sich Valtteri Bottas den Sieg für Mercedes geholt und hat einen ziemlich verdutzten Lewis Hamilton alt aussehen lassen. Auch alt ausgesehen hat Ferrari, die in Australien mit stumpfen Waffen gekämpft haben und sich sogar von Red Bull und Verstappen haben schlagen lassen. Da kommt auf den neuen Team Chef Mattia Binotto einiges an Arbeit zu.

Die größte Enttäuschung ist ohne Frage das Williams Teams, welches nun mit Abstand das Schlusslicht der Formel 1 bilden. Sowohl Russel als auch Kubica hatten nicht den Hauch einer Chance mitfahren zu können und haben das GP Wochenende offensichtlich zum Testen des Autos gebraucht. Ich hoffe sehr, dass Williams wieder Anschluss findet, wäre schade um Robert Kubica, der mit einem Wahnsinnscomeback Schlagzeilen gemacht hat.

Ansonsten freut es mich zu sehen, dass das Feld hinter den Top Teams Mercedes, Red Bull und Ferrari ganz eng beisammen liegen und sich tolle Kämpfe geliefert haben. Überraschenderweise dürfte Haas F1 Best of the Rest sein und hat mit Magnussen wertvolle 8 Punkte geholt.

Seid ihr zum Formel 1 GP von Australien auch so zeitig aufgestanden wie ich? Wie hat euch das Auftaktsrennen gefallen? Und was meint ihr, hat Bottas gegen Hamilton eine Chance. Wenn Bottas in Bahrain noch einen Sieg folgen lassen und Hamilton ausscheiden würde, würde das bestimmt eine interessante Dynamik in das Team von Mercedes bringen. Zwecks der Spannung würde ich mir das wirklich sehr wünschen. Noch einen Hamilton Weltmeister Titel und ich dreh die F1 ab.

Hier noch die offizielle Zusammenfassung des Rennens: