Range Rover Sport besteigt legendäre Steiltreppe in China

Wow, das nenne ich mal einen eindrucksvollen PR Stunt, den sich Range Rover für seinen neuen Range Rover Sport ausgedacht hat. Denn man ist in die chinesische Provinz Shandong gereist, um dort beim Berg Tai Shan eine steile Treppe mit 999 Stufen hinauf zur sogenannte Himmelspforte zu fahren. Hinter dem Steuer sass der chinesische Rennfahrer Ho-Pin Tung und zeigt vor einer imposanten Kulisse, wie man einen Range Rover über 999 Stufen nach oben jagt! Carporn vom Feinsten, würde ich mal sagen!

New Range Rover Sport | Racing Tianmen Mountain | Land Rover USA

Die Stahlseile, die man gar nicht versteckt hat (sieht man zb sehr gut bei 1:22) dienten nur der Sicherheit, falls der Fahrer die Kontrolle über den Range Rover verlieren sollte und um einen verherrenden Absturz nach unten zu verhindern.

Schöner PR Stunt, den hier Range Rover geschafft hat, auch wenn das Video aktuell erst 15 Tausend Views hat, gehe ich davon aus, dass sich das in wenigen Tagen bestimmt noch ändern wird, wenn man den Spot noch selber aggressiv bewirbt. Anyway, well done, Range Rover, welll done!